Menü Home

Women’s Health Day 2019 bereits ausverkauft, Zusatztermin für den 31. März bekanntgegeben

Köln, Januar 2019 – Lange gesund zu bleiben, ist nicht nur möglich, sondern kann auch Spaß machen. Der Women’s Health Day lädt ein zur Entwicklung der eigenen Gesundheit – zu einem Tag voll mit Informationen, Ideen und Anregungen, die helfen, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. Die Veranstaltung am 30. März 2019 ist bereits ausverkauft, auf Grund der großen Nachfrage wurde heute ein Zusatztermin für Sonntag, den 31. März 2019 bekanntgegeben.

Die ganztägige Veranstaltung basiert auf dem Modell der Salutogenese, das die Begriffe „salus“ (lat. Gesundheit) und „genese“ (lat. Entwicklung) verknüpft. Im Zentrum der Salutogenese steht daher die Frage, welche Umstände und Faktoren Gesundheit entstehen lassen – und stabil halten. Das Angebot richtet sich an Frauen, die sich privat oder beruflich mit Gesundheitsthemen befassen und sich über aktuelle Konzepte und neue Ansätze informieren möchten.

Auch in diesem Jahr ist die Runde der teilnehmenden Referentinnen hochkarätig besetzt. Alle Expertinnen sind nicht nur in Fachkreisen bekannt, sondern auch als Buchautorinnen oder durch Beiträge in Presse, Radio und TV. Sie alle begreifen Gesundheit als Thema, das neben dem körperlichen auch das seelische und geistige Wohlbefinden umfasst.

Zusätzlich zu den Vorträgen stehen Information, Interaktion und praktische Übungen in den Themenlounges der Produktpartner auf dem Programm. Neben Hauttest, Venenberatung, Stimm- und Atemübungen können sich die Teilnehmerinnen zu einer neuen Impfung gegen Gürtelrose informieren, mehr zum Thema Darmgesundheit erfahren und neue Ansätze in der Behandlung von trockenen Augen oder häufig wiederkehrenden Blasenentzündungen kennenlernen. Mit der Möglichkeit zur Teilnahme an Achtsamkeitsübungen kommt die Entspannung nicht zu kurz. Für den gesunden Genuss ist auch gesorgt, mit einem reichhaltigen Bio-Lunch und Verkostungen von Bio-Säften und Weinen können sich die Teilnehmerinnen in den Pausen stärken.

Tickets zur Teilnahme am Zusatztermin 31.03.2019 inkl. Lunch, Tagungsgetränken, Rahmenprogramm und hochwertiger Give-away-Tasche kosten bei Buchung bis Ende Februar 79,00 Euro, ab dem 01. März 99,00 Euro. Gebucht werden können die Tickets unter www.koelnticket.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen unter www.womenshealthday.de

Kontaktdaten:
Anne Fuchs, Borchert und Schrader PR-Agentur GmbH
Antwerpener Str. 6-12, 50672 Köln
Tel. +49 (221) 925738-40
presse@womenshealthday.de

Firmenportrait:
Mit einem zehnköpfigen Team von festen Mitarbeitern und einem Pool von Experten decken wir das gesamte Spektrum moderner Kommunikation zu Gesundheitsthemen und moderner Lebensführung ab. Seit mehr als 20 Jahren.

Kategorie: Eltern

Avatar

Bernd Bohle

- Werbung -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.