Menü Home

Virginia Beach in der Vorweihnachtszeit: Joggende Santas und leuchtende Kunstwerke

Der Boardwalk der Küstenstadt Virginia Beach verwandelt sich noch bis zum 31. Dezember 2023 jeden Abend in ein Lichtermeer. Tanzende Krabben, springende Fische sowie verträumte Elfen funkeln und glitzern bei Holiday Lights at the Beach entlang der Strandpromenade von der 2nd bis zur 33rd Street. Mit 25 neuen Lichtinstallation sind die Besucher eingeladen, jeden Abend ab 17:30 Uhr mit dem Auto durch die 1,6 Kilomater lange Ausstellung zu fahren – eine Attraktion für die ganze Familie und der ideale Ort für einen romantischen Abend in den Kulissen der Holiday Lights entlang des im Mondlicht schimmernden Atlantik. Das reine Drive-through-Event ist für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. In diesem Jahr gibt es darüber hinaus einen neuen 180 Meter langen LED-Tunnel sowie ein Kunstwerk mit dem Namen “Melting Snowman”, das in Zusammenarbeit von Kylie Zhu, Schülerin der Old Donation School, und dem lokalen Künstler Andy Vakos gestaltet wurde. Tickets für die Lichterausstellung müssen online unter www.BeachEvents.com reserviert werden. Ein Tag nach dem offiziellen Ende der Lichterausstellung, am 1. Januar 2024, gibt es noch ein besonderes Highlight: Eine öffentliche und kostenfreie Fahrradtour durch die Installationen, gestartet wird an der 2nd Street.

Bereits am 2. Dezember 2023 findet in der Atlantic Avenue die beliebte Holiday Parade at the Beach statt. 90 Gruppen und Darsteller präsentieren riesige Ballons, bunt geschmückte und beleuchtete Festwagen, Reitertruppen, Marschkapellen sowie Tanzvorführungen.

Sportlich in die Holidayseason

Mit dem Surf n Santa 5 Miler in Virginia Beach kommen am 15. und 16. Dezember 2023 auch Lauffans auf ihre Kosten. Der rund acht Kilometer lange Kurs führt entlang der Oceanfront während der 1K Run für Kinder unter zwölf Jahren am Convention Center ausgetragen wird. Ein besonderes Bild ist es, wenn die Läufer, teils als Santa Claus verkleidet, durch die erleuchteten Holiday Lights at the Beach hindurch laufen.

Wo der Atlantische Ozean und die Chesapeake Bay an der US-Ostküste aufeinander treffen, verspricht Virginia Beach drei Stranderlebnisse in einem Urlaub. Die lebensfrohe Küstenstadt ist eines der beliebtesten Feriengebiete der USA und bietet neben Strandabenteuern und einer quirligen Innenstadt auch unberührte Natur, kulinarische Genüsse in Form von frischen Austern und Meeresfrüchten aus der Region sowie ein unbeschwertes Lebensgefühl ganz nach dem Motto “Live The Life”. Die beliebte Standpromenade hält den Rekord als längster Vergnügung sstrand der Welt – sie ist ideal für alle, die im Urlaub viel erleben möchten. Ruhig und abgeschieden liegt hingegen Sandbridge Beach: Gäste entspannen hier in Ferienhäusern oder Apartments und genießen einen malerischen Blick auf den naturbelassenen Strand. Aufgrund seiner ruhigen Gewässer bei Wassersportlern besonders beliebt ist der Strand an der Chesapeake Bay, dem größten Flussmündungsgebiet der USA.

Das Virginia Beach Convention & Visitors Bureau präsentiert Besucher aus aller Welt die Stadt als ganzjähriges Reiseziel. Aktuelle Pressebilder stehen unter www.VisitVirginiaBeach.com/pressroom bereit. Weitere Informationen sind zudem auf der deutschsprachigen Webseite www.VisitVirginiaBeach.de sowie auf der deutschen Facebook Fan-Seite www.facebook.com/EntdeckeVirginiaBeach erhältlich.

Firmenkontakt
Virginia Beach Convention & Visitors Bureau
Kelli Norman
Parks Avenue 2101
VA 23451 Virginia Beach
001 757 – 385-2000
4cd48f70ad18b97d33651909a03200e6a83a3cb0
http://www.VisitVirginiaBeach.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Maria Greiner
Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
06257 – 68781
06257 – 68382
4cd48f70ad18b97d33651909a03200e6a83a3cb0
http://www.claasen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kategorie: Reisen

Tagged as:

PR-G

- Werbung -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert